Landkreis GAP

Nachrichten für den Landkreis GAP

Betrunken und ohne Führerschein unterwegs
Bei einer Verkehrskontrolle auf der Staatsstraße zwischen Murnau und Bad Kohlgrub wurde ein Pkw Audi angehalten und kontrolliert. Nachdem der Pkw angehalten hatte, stieg der Fahrer zunächst über die Beifahrerseite aus und behauptete, nicht gefahren zu sein. Dieser plumpe Täuschungsversuch konnte schnell enttarnt werden. Der Grund dafür war auch gleich gefunden; ein Alkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Zudem ist der 17järige Wielenbacher noch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis für den Pkw. Ihn erwartet jetzt ein ... weiterlesen
Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 21.01.2018
Bei Baumfällarbeiten schwer verletzt
Ein 40jähriger aus Ohlstadt wurde bei Waldarbeiten schwer verletzt. Als er zusammen mit einem Bekannten eine morsche Fichte im eigenen Wald fällen wollte, brach diese in der Mitte auseinander und der herab stürzende Gipfel traf den 40jährigen. Aufgrund des zum Glück getragenen Schutzhelms erlitt der Ohlstadter nur einen Kratzer an der Strirn. Der Helm zerbrach beim Aufprall des Baumes. Aufgrund der Verletzungen erfolgte der Transport ins UK Murnau mit dem Rettungshubschrauber. Im UK Murnau wurde später noch ein gebrochener Arm festgestellt.
Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 21.01.2018
Verkehrsunfall
Gegen 18.30 Uhr kam es auf der B 2 im Gemeindebereich Ohlstadt (bei Weghaus) zu einem Streifzusammenstoß zwischen dem Pkw Audi eines 20jährigen aus Ohlstadt und einem bisher unbekannten Fahrzeug. Das unbekannte Fahrzeug, das in Richtung GAP unterwegs war, geriet aus nicht bekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und streifte dort den Spiegel des Ohlstadters. Von dem unbekannten Fahrzeug ist nur bekannt, daß es ein kleineres, rotes Auto war. Zeugen, die Angaben zu dem unfallverursachenden Fahrzeug machen können, sollen sich bei der PI ... weiterlesen
Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 21.01.2018
Fahrzeug überschlägt sich
Eine 39-jährige Frau aus Illertissen war am heutigen Freitagvormittag gegen 10:10 Uhr mit ihrem Pkw auf der B23 von Garmisch-Partenkirchen aus in Richtung Griesen unterwegs. In einer Rechtskurve kurz vor dem Grenzort verlor die Fahrerin die Kontrolle über das Fahrzeug. Dieses Rutschte erst über die Gegenfahrbahn und dann am Fahrbahnrand eine Böschung hinauf. Hierdurch überschlug sich der Wagen und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Sowohl die Fahrerin als auch ihre 67-jährige Beifahrerin konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2018
Beschädigung einer Straßenlaterne
Im Zeitraum von Freitag, 19.12.2017, bis 15.01.2018, wurde im Ettaler-Mandl- Weg in Murnau eine Straßenlaterne von unbekanntem Fahrzeugführer beschädigt. Der Unfallverursacher verließ anschließend die Unfallstelle, ohne sich zu kümmern. Die Schadenshöhe an der Straßenlaterne beläuft sich auf ca. 1.000,-- EUR. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Murnau unter der Telefonnummer 08841/61760.
Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2018
Zwei Mal Marihuana am Bahnhof
Innerhalb 20 Minuten kontrollieren Fahnder Reisende die Marihuana bei sich haben. Gestern gegen 21.50 h, kontrollierten Murnauer Fahnder einen 33jährigen Nürnberger am Bahnhof in GAP. Als dieser sichtlich nervös wurde, schauten die Beamte näher nach und fanden in einem Baubeutel Marihuana. Kurz nachdem diese Kontrolle abgeschlossen war, fiel den Beamten ein 32jähriger Mann aus Friedrichshafen auf, der einen leicht verwirrten Eindruck machte. Bei der anschließenden Kontrolle fanden sie im Tabakbeutel des Mannes Marihuana und im Rucksack ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2018
Fahrt unter Amphetamin- und THC-Einfluss
Eine Streife des Einsatzzuges aus Murnau kontrollierte am 18.01.18/17:40 Uhr einen 23jährigen Autofahrer aus dem südlichen Landkreis im Garmischer Zentrum. Der junge Mann hatte auffällig „glasige“ Augen, verhielt sich sonst aber unauffällig. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest schlug positiv auf THC (Tetrahydrocannabinol) und Amphetamine an. Es ergab sich der Verdacht des Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Die Fahrt des Mannes wurde an Ort und Stelle beendet. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und im Klinikum ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2018
Körperverletzung bei Verkehrsunfall
Bereits gestern kam es zu einem Unfall mit 2 leichtverletzten Personen. Eine 51 jährige Frau aus Penzberg fuhr auf der A 95 in südlicher Richtung. Kurz nach der Aufhebung der Geschwindigkeitsbegrenzung von 80 km/h an der Stadtgrenze München, wechselte sie den Fahrstreifen und wollte vom mittleren auf den linken Fahrstreifen fahren. Hierbei übersah sie, dass ein 25 jähriger Mann aus Pähl auf dem linken Fahrstreifen fuhr und sie überholen wollte. Der Pähler wich noch nach links aus wobei er gegen die Mittelschutzplanke fuhr. Anschließend ... weiterlesen
Verkehrspolizeiinspektion Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 17.01.2018
Nötigung
Am 16.01.18, gegen 16.30 Uhr, kam es zu einer gegenseitigen Nötigung. Ein 80jähriger aus Murnau fuhr am Eichholz Richtung Hagener Leite. Da auf seiner Fahrspur rechts parkende Fahrzeuge standen, musste er auf die Gegenfahrbahn ausweichen. Kurz bevor er an den stehenden Pkws vorbei gewesen wäre, kam ihm eine 63jährige aus Murnau mit ihrem Pkw entgegen und fuhr so weit, dass er nicht mehr weiterfahren konnte. Die Frau bestand auf ihr Vorfahrtsrecht und wollte auch nicht rückwärtsfahren. Auch der Mann sah keine Veranlassung zurückzufahren ... weiterlesen
Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 17.01.2018
Unfall
Am 16.01.18, in der Zeit von 10.15 bis 10.25 Uhr, stellte eine 75jährige aus Seehausen ihren Pkw, einen roten VW Touran, auf dem Parkplatz des Tengelmann- Centers ab. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkam musste sie feststellen, dass dieser hinten links beschädigt wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Eine Lackspur konnte gesichert werden. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Murnau unter der Tel.Nr. 08841/6176-0.
Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 17.01.2018
Diebstahl
In der Zeit von 12.01.18 bis 13.01.18 wurden von einem Firmengelände im Auweg ca. 15 Stück Europaletten entwendet. Der Diebstahlsschaden beträgt ca. 375 Euro. Zeugen, die in dieser Nacht etwas beobachtet haben, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Murnau unter der Tel.Nr. 08841/6176-0 melden.
Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 17.01.2018
Sachbeschädigung
Am 15.01.18, gegen 17.50 Uhr, teilte eine Zeugin mit, dass Jugendliche in der Petersgasse an einer Hauswand abgestellte gelbe Säcke mit Sternwerfen in Brand gesetzt haben. Das Feuer wurde durch Anwohner mit Feuerlöscher und Wassereimer gelöscht, wodurch ein Übergreifen auf weitere Säcke und einer Holztür verhindert werden konnte. Die Feuerwehr Murnau löschte nach, um klimmendes Plastik auszuschließen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Murnau unter der Tel.Nr. 08841/6176-0 in Verbindung zu setzen.
Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 16.01.2018
Teurer Tag für zwei Straftäter
Zunächst übergab eine Streife der Bundespolizei einen Illegalen an die Fahndungsstreife, danach „verfing“ sich noch ein Gesuchter im Netz der Schleierfahnder. Am Montag gegen 12.30 h, hatte eine Streife der Bundespolizei einen moldauischen Staatsbürger auf der Bundesstraße bei Mittenwald kontrolliert. Da es sich um einen sogenannten „Inlandsaufgriff“ handelte, wurde der 35jährige, in Italien lebende, Mann der Polizeiinspektion Fahndung zuständigkeitshalber übergeben. Bei der weiteren Sachbearbeitung stellte sich heraus, dass ... weiterlesen
Polizeiinspektion Fahndung Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 16.01.2018
Schwerer Verkehrsunfall
Ein 26-jähriger Rheinland-Pfälzer hat am gestrigen Sonntagabend gegen 20:00 Uhr einen schweren Verkehrsunfall auf der B23 verursacht. Dabei war der Fahrzeugführer mit seinem Pkw von Unterammergau kommend in Richtung Ettal unterwegs und wollte an der Ausfahrt Oberammergau-Süd in Richtung Passionsort abbiegen. Offenbar hatte er hierbei den entgegenkommenden Geländewagen eines 57-jährigen Mannes aus Breitenthal im Landkreis Günzburg übersehen. Es kam zum frontalen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. An diesen entstand jeweils ein Totalschaden. ... weiterlesen
Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2018
Sachbeschädigung
In der Zeit von 13.01.18 bis 14.01.18 wurden bei zwei Fahrzeugen, die einem 52jährigen und einem 19jährigen aus Froschhausen gehören und in der Leonhardistraße abgestellt waren, jeweils in den Auspuff Bauschaum gespritzt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bezifferbar, da der Schaum durch eine Werkstatt entfernt werden muss. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Murnau unter der Tel.Nr. 08841/6176-0 gebeten.
Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2018
Mazedonier ohne ausreichende Einreisepapiere
Mazedonier reist nach Deutschland ein ohne seinen Reisepass dabei zu haben. Den hätte der 26jährige bei der Kontrolle am Sonntagnachmittag in Garmisch benötigt. Er war zum Kauf eines Pkw nach Deutschland eingereist und hatte nur seine italienische Aufenthaltsgenehmigung dabei. Nach Entrichtung einer Sicherheitsleistung durfte der Mann mit seinem neu erworbenen Fahrzeug wieder weiter fahren. Er wird beim Landratsamt angezeigt.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2018
Haftbefehl vollzogen
Lettischer Staatsangehöriger wird wegen Tankbetruges gesucht. Bei der Kontrolle des Fahrers eines Lieferwagens am frühen Sonntagnachmittag stellten Murnauer Fahnder fest, dass dieser im Fahndungscomputer mit Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann hatte wohl vor ca. 2 ½ Jahren in Oberfranken einen Tankbetrug begangen und war danach nicht mehr auffindbar um seine Strafe zu bezahlen. Da mehrere Bekannte des Gesuchten zusammenlegten, konnten sie die geforderte Geldstrafe von über 500 Euro aufbringen und bezahlen. Danach konnte der 30jährige ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2018
Körperverletzung und Widerstand im Nachtlokal
Am 14.01.2018 gg. 01.00 Uhr wurde der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen über Notruf eine Streitigkeit in einem örtlichen Nachtlokal mitgeteilt. Bei Eintreffen der Streifen versuchten die Beschuldigten sich der Personalienfeststellung zu entziehen und leisteten Widerstand gegen die Maßnahme. Dabei wurde auch ein Polizist mit dem Ellenbogen ins Gesicht geschlagen, blieb aber unverletzt. Da sich die beiden Personen, bei denen es sich um Asylbewerber handelt, weiterhin aggressiv zeigten, wurden sie zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2018
Verkehrsunfall
Am 13.01.2018 gg. 11.10 Uhr befuhr eine 54 jährige österreichische Staatsangehörige die B23 vom Grenzübergang Griesen kommend in Fahrtrichtung Garmisch-Partenkirchen. Kurz nach dem Bahnübergang kam ihr in einer leichten Rechtskurve ein anderes Fahrzeug entgegen und beide Fahrzeuge berührten sich mit den Außenspiegeln. Am Fahrzeug der Österreicherin ging der Spiegel dadurch zu Bruch. Der andere Unfallbeteiligte fuhr weiter Richtung Österreich und ist momentan noch nicht bekannt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2018
Skiunfälle
Am 13.01.2018 kam es zu zwei Skiunfällen die durch die Polizei aufgenommen werden mussten. Gegen 15.30 Uhr befuhr ein 7 Jähriger die Olympiabfahrt am Kreuzeck. Im Bereich vom Tunnel stieß er mit einer anderen Wintersportlerin zusammen und erlitt dadurch Prellungen am Kopf, die im Klinikum behandelt werden mussten. Die Verursacherin hat ihre Abfahrt fortgesetzt und ist momentan nicht bekannt. Bereits zuvor um 10.15 Uhr kam es am Kreuzeck im Bereich der Tröglhütte zu einem Kollisionsunfall zwischen einem Ski- und einem Snowboardfahrer. Nach ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2018
Verkehrsunfall
Am 13.01.2018 gg. 12.50 Uhr kam es in Garmisch-Partenkirchen in der Mittenwalder Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 60 jährige Autofahrerin aus Garmisch-Partenkirchen befuhr die Mittenwalder Straße in Richtung Ortsausgang. Beim linksabbiegen in die Ludwigstraße eine 50 jährige Radfahrerin, ebenfalls aus Garmisch-Partenkirchen, die gerade mit ihrem Fahrrad bei grün den Fußgängerüberweg parallel zur Mittenwalder Straße überquerte. Die Radfahrerin verletzte sich durch den Vorfall leicht am Kopf und musste ins Klinikum verbracht werden. ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2018
Versuch Betäubungsmittel zu verstecken scheitert
Bei Kontrollen am späten Samstagabend vor dem Bahnhof Garmisch-Partenkirchen fielen einer Streife der Murnauer Schleierfahnder zwei Jugendliche auf. Diese ihrerseits bemerkten die Beamten und entfernten sich eilig. Die Beamten konnten sie jedoch einholen. Sie hatten gesehen, dass der jüngere von beiden kurz zuvor ein Tütchen in einen Mülleimer geworfen hatte. Die Polizisten fanden auch dieses. Darin befanden sich etwa 13 Gramm Marihuana. Der 17-Jährige Schüler aus dem Loisachtal gab letztendlich den Besitz zu. Nach Beendigung der polizeilichen ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2018
Verbotenes Messer mitgeführt
Am Samstagvormittag führten Schleierfahnder aus Murnau wieder Kontrollen am Bahnhof Garmisch-Partenkirchen durch. Dabei stellten sie einen 18-Jährigen Österreicher fest, welcher in der Hosentasche ein Butterfly-Messer mit sich führte. Dieses Faltmesser mit zweigeteilten schwenkbaren Griffen gilt als verbotener Gegenstand nach dem Waffengesetz. Das Messer wurde von den Beamten sichergestellt. Der ledige Bäckerlehrling konnte nach erfolgter polizeilicher Sachbehandlung seine Reise fortsetzen. Ihn erwartet ein Strafverfahren.
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2018
Unfall
Am 13.01.2018 zw. 0930 und 1230 Uhr wurde in Murnau, Mayr-Graz- Weg, der Pkw eines 60jährigen Mannes aus Murnau beschädigt. Das Fahrzeug des Murnauers wurde offenbar beim Einparken durch den Pkw einer 73jährigen Frau aus München angefahren. Der Pkw der Münchnerin stand bei Schadensfeststellung durch den Geschädigten noch am Unfallort, allerdings hatte die Münchnerin weder die Polizei verständigt, noch eine Nachricht am geschädigten Fahrzeug hinterlassen. Sie konnte im Rahmen der Ermittlungen in Murnau festgestellt werden. Ein entsprechendes Strafverfahren ... weiterlesen
Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2018
Unfall
Im Zeitraum vom 11.01.2018 bis 12.01.2018 wurde der Pkw eines 43jährigen Mannes aus Uffing durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Der Tatzeitraum kann nicht näher eingegrenzt werden. Mögliche Unfallorte wären in Murnau die PP vom UKM, der Baywa und eines Fitnessstudios am Schlageis. In Uffing käme noch der PP des dortigen Edeka in Frage. Der Pkw, ein blauer VW Golf, wurde an der vorderen linken Seite beschädigt. Der Schaden beträgt ca. 2000 Euro. Wer hierzu Angaben machen kann, möge sich bei der Polizei Murnau unter 08841/6176-0 melden.
Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2018
Verkehrsunfall
Am Freitag, den 12.01.18, 13.48 Uhr, kam es in Ohlstadt, Partenkirchener Straße, zu einem Verkehrsunfall. Ein 61jähriger Mann aus Riegsee befuhr mit seinem Pkw die St2062 von der B2 kommend in FR Ohlstadt. Auf Höhe der Bartlmämühle kam der Mann nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in zwei am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge, die beide einem 54jährigen Ohlstädter gehören. Diese wurden durch die Wucht des Aufpralls gegen einen Zaun geschoben. Der Unfallverursacher wurde bei dem Vorfall schwer verletzt und in das UKM verbracht. ... weiterlesen
Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2018
Verkehrsunfall
Heute, 10:20 Uhr, ereignete sich auf der B 23, am sog. Ettaler Berg ein schwerer Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 51jähriger Pkw-Fahrer aus München den Ettaler Berg in Richtung Ettal. Nach Zeugenaussagen überholte der Mann ein anderes Fahrzeug und hatte den Überholvorgang bereits abgeschlossen. In einer folgenden Rechtskurve geriet der Münchner jedoch ins Schleudern und prallte mit seiner Beifahrerseite frontal in den Pkw eines talwärts fahrenden Pkw, der von einem 64jährigen Oberammergauer gesteuert wurde. Durch ... weiterlesen
Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 13.01.2018
Verkehrsunfall
Am Donnerstag, 11.01.2018, zwischen 16:00 und 16:15 Uhr, wurde eine Absperrung am Tunnel umgefahren. Der unbekannte Fahrzeugführer verließ anschließend die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Am Unfallort wurde ein Kennzeichen vom Unfallfahrer an einer Verkehrsinsel aufgefunden. Der Unfallverursacher meldete sich später bei der PI Garmisch- Partenkirchen. Die Straßenmeisterei Oberau beziffert den Sachschaden auf ca. 500,-- EUR.
Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 13.01.2018
Fahren ohne Fahrerlaubnis
Bereits einen Tag vor Weihnachten kontrollierten Beamten der Polizeiinspektion Fahndung einen Münchner Pkw am Ortseingang GAP. Bereits damals bestand der Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Die weiteren Ermittlungen brachten jetzt einiges mehr zu Tage. Der 22jährige in München wohnende türkische Staatsangehörige wurde am 23.12.2017, mittags zwischen dem Farchanter Tunnel und dem Ortseingang GAP, mit seinem Pkw VW Polo, kontrolliert. Die damalige Fahndungsabfrage ergab, dass für den Fahrer ein Entzug der Fahrerlaubnis vorliegt. ... weiterlesen
Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 11.01.2018
Unfall
Am 10.01.18, gegen 15.15 Uhr, rangierte ein 59jähriger aus Murnau mit einem Gabelstapler auf seinem Grundstück in Neu-Egling. Dabei kam er mit seinem Heck zu weit auf die Straße und es kam zum Zusammenstoß mit einem Pkw. Das Fahrzeug fuhr auf der rechten Seite der Straße und wurde von einem 40jährigen aus Murnau gelenkt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.
Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 11.01.2018

Liebe Leser...

Bitte beachten Sie, dass viele der hier gezeigten Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.

Pressemitteilungen & Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen bitte direkt via Formular eintragen. Sonstige Pressemitteilungen per E-Mail an presse (ät) BAYregio-gap.de eintragen. Versuchen Sie bitte, die Texte möglichst objektiv zu schreiben. Bevorzugt verarbeitbar sind einfache Text-E-Mails ohne Anhänge, die Pressemitteilung ist idealerweise nicht formatiert und in Überschrift und Text gegliedert.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz